Grundlagen der Gesprächsführung


Ich biete für im psychosozialen Bereich Tätige (und solche, die es werden wollen) zwei Seminare zum Thema Gesprächsführung an. Den größten Nutzen ziehen Sie daraus, wenn Sie beide Seminare besuchen, da die Inhalte einander ergänzen und zum Teil aufeinander aufbauen.

 

Die Seminare richten sich an Personen, die direkten Klient*innenkontakt haben (werden) und bisher keine Ausbildung in Gesprächsführung haben, etwa Mitarbeiter*innen psychosozialer Einrichtungen (inkl. ehrenamtliche Mitarbeiter*innen), Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen in Ausbildung, usw.

 

Nach Abschluss der beiden Seminare werden Sie einen Grundstock an Frage- und Gesprächstechniken haben, auf dessen Basis Sie angstfrei in Gesprächssituationen gehen und Ihren Klient*innen eine möglichst positive Erfahrung im Gespräch bieten können. In den Seminaren gibt es reichlich Raum zum Ausprobieren, Rollenspiele helfen Ihnen dabei, das Gelernte in einem sicheren Rahmen umzusetzen und zu üben. Das Seminar Grundlagen der Gesprächsführung II setzt ein Grundwissen in Gesprächsführung voraus!

 

Sie sollten eines oder beide Seminare besuchen, wenn Sie:

  • neu im Bereich der Klient*innengespräche sind
  • manchmal nicht wissen, was Sie im Beratungsgespräch sagen sollen
  • lösungs- und ressourcenorientiert arbeiten möchten
  • mit „schwierigen“ Klient*innen, Kindern oder mehreren Parteien (z.B. Paaren) zu tun haben
  • bemerken, dass Ihre Gespräche ins Stocken kommen oder nirgendwo hinführen
  • mit Klient*innen in Krisensituationen konfrontiert sind
  • strukturiert und sicher arbeiten möchten
  • noch dabei sind, Ihren eigenen Stil in der Gesprächsführung zu entwickeln
  • Ihren Klient*innen mit jedem Gespräch das Gefühl geben wollen, etwas erreicht zu haben

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen psychosozialer Einrichtungen (inkl. ehrenamtliche Mitarbeiter*innen), Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen in Ausbildung usw., die direkten Klient*innenkontakt haben (werden)

 

Arbeitsweise: Vortrag/Flipchart, Kleingruppen, Rollenspiele

 

Ort: Wien. Der genaue Seminarort wird auf die Teilnehmer*innenanzahl und deren Bedürfnisse abgestimmt und rechtzeitig vor dem Termin mitgeteilt.

 

 

Inhalt Grundlagen der Gesprächsführung I:

Basiskenntnisse Gesprächsführung, Techniken, Aufbau und Durchführung Erstgespräch & Beratungsgespräche mit erwachsenen Einzelpersonen, Grundlagen Deeskalation

 

Inhalt Grundlagen der Gesprächsführung II:

Gesprächsführung mit Kindern, mit Paaren/2 Personen (Vermittlung), schwierige Situationen und Klient*innen, motivierende Gesprächsführung & Deeskalation – ein Grundwissen in Gesprächsführung wird vorausgesetzt!

 

Jedes der Seminare umfasst 15 Einheiten und kostet € 250/Person.

 

Bei gleichzeitiger Buchung beider Seminare reduzieren sich die Kosten auf je € 225.

 

Kontaktieren Sie mich, um sich anzumelden. Sie erhalten dann eine Rechnung – sobald diese bezahlt ist, ist Ihr Platz gesichert.

 

Termine 2017:

 

Grundlagen der Gesprächsführung I

Samstag, 4.3.2017 - Sonntag 5.3.2017, jeweils 9:30-17:00 (16 Einheiten)

Preis € 250

Anmeldung

 

 

Grundlagen der Gesprächsführung II

Samstag, 1.4.2017 - Sonntag 2.4.2017, jeweils 9:30-17:00 (16 Einheiten)

Preis € 250

Anmeldung